IPA-Banner
IPA-Logo-neu

Die Geschichte der IPA ZILLERTAL...  

 

Es begann am 20. Oktober 1981 - die IPA Verbindungsstelle Zillertal wurde gegründet bzw. von der IPA Wörgl losgelöst. Der erste Vorstand:

Verbindungsstellenleiter:
Kassier:
Schriftführer:
Josef Moser
Toni Pramstrahler
Johannes Fiechtl
 tiroler-neu

Unter ihrer Organisation fand am 22.10.1983 der 1. Zillertaler Hüttenabend im Enzianhof statt. In den folgenden Jahren veranstalteten sie viele wunderschöne Reisen nach Deutschland, Italien, Frankreich, sowie weitere Hüttenabende im Zillertal. Es wurden zahlreiche Kontakte zu anderen Verbindungsstellen in aller Welt geknüpft. Die Veranstaltungen wurden von den Kollegen und Mitgliedern mit Begeisterung aufgenommen. Viele Schreiben aus dieser Zeit aus dem In- und Ausland, aus der Presse und von Behördenvertretern dokumentieren diese tolle Zeit.

Im Jahre 1984 besuchte unsere Verbindungsstelle die IPA Erding in Bayern. Wir reisten mit einer großen Delegation zum Festakt und noch viele schöne Erinnerung und alte Fotos erinnern uns an dieses Fest. Bereits zwei Monate später kamen IPA Freunde aus Deutschland , Bayern, Schweiz und Luxenburg zu uns und wir feierten in Mayrhofen· den 2. Zillertaler Hüttenabend. Die Zillertaler Heimatstimme und andere Medien berichteten damals ausführlich in Wort und Bild. Weitere Reisen in den Jahrenn 1985 bis 1989 führten uns nach Deutschland, Italien, Frankreich u Spanien Unvergessliche Stunden in Paris und Rom sind uns noch in Erinnerung. Ja ja, die Reiseslust war damals ungebrochen und der Andrang dazu groß. Diese tolle Fahrten und die damit verbundenen Erlebnisse sind sicherlich zu einem Großteil dem damaligen Vorstand, insbesondere dem VB - Leiter Josef Moser zu verdanken.

Auch die IPA Zillertal war (ist) sportlich. Am 03.März 1985 führten wir  erstmalig die VB Stellen Schimeisterschaft in Kaltenbach - Hochzillertal durch. Gutplazierte  in den Klassen waren ua Werner Jauernig, Robert Rossi, Josef Moser, Erwin Windisch, Markus Widmann ua. Eine gut besuchte Gästeklasse und Kollegen aus Bayern rundeten das tolle Schierlebnis ab.

Aber auch im Fußball war unsere VB damals immer sehr aktiv und auch erfolgreich. Beginnend im Jahre 1985 führten wir mehrere Spiele beginnend in Erding/ Bayern mit den IPA Kollegen durch. Es folgten in den drauffolgenden Jahren tolle Spiele mit nachhaltigen Erinnerungen im eigenen Bereich gegen verschiedene Organisationen. Rotes Kreuz, BH Schwaz, Bundesheer bis zu IPA Fußballtunier in Jennersdorf/Burgenland führte uns unser sportlicher Eifer. Das Ergebnis war nicht so wichtig, umsomehr das kameradschaftliche Zusammensein im Sinne der IPA.

Weitere Aktivitäten ließen uns damals zu wunderschönen Familienwanderung ins unserer Begwelt, Radtouren u Motorrad Ausflüge unternehmen. Im Laufe der (hektischen) Zeit wurde leider alles etwas weniger - aber die Erinnerung lebt noch.
Vielleicht an Anstoß für einen Neubeginn ?

 

 

 

 

Go to top